Dankesschreiben an die weniger benannten Helfer

Hallo an alle,

ich möchte hier, ich hoffe im Namen vieler, nicht nur den Ärzten, Krankenhauspersonal , dem Pflegepersonal und dem Lebensmittelpersonal danke sagen, sondern auch denen, die nicht so im Gespräch sind.

Was ist mit den LKW – Fahrern ( die dafür sorgen, dass wir auch weiter Lebensmittel erhalten ) ? Was ist mit den Putzdamen, die alles sauber halten, auch wenn sie nicht wissen, ob sie vielleicht an einem Ort reinigen, der infiziert ist?  Was ist mit unseren Polizisten, die weiterhin sorgen, dass unser System nicht im Chaos versinkt ? Was ist mit unseren Soldaten, die die Grenzen so scher wie möglich halten ? Was ist mit den Notbesetzungen in den Kitas und Schulen, die dafür sorgen, dass die ganzen benötigten Personen ( die unser System aufrecht halten )  auch arbeiten können, weil ihre Kinder versorgt sind? Was ist mit den ganzen freiwilligen Helfern, die den älteren Menschen, helfen, die nicht aus dem Haus können? Was ist mit den Paketboten, die auch weiter die Post, bzw. die Pakete verteilen? Was ist mit dem Laborpersonal, dass mit lebensgefährlichen Viren arbeitet, um ein Mittel zu finden, das unser Leben rettet? usw. usw. usw.

Wie man sieht, gehören viele Menschen zu denen, denen man Danke sagen kann, damit wir überleben können. Ich denke wir können die Kriese nur überleben, wenn wir verstehen, dass so gut wie jede / r etwas machen kann und geachtet wird.

 

Die Kette ist nur so stark, wie das schwächste Glied.